DU SAGST

du, du sagst,es gibt und es ist deine Wirklichkeit, ich , ich spür und beginne zu ahnen,   vielleicht mein Weg ein falscher ein Irrweg, aber er ist ein Weg und ich beginne,   jeden Morgen und mein lied ist Dankbarkeit,   dankbar das ich dich traf , dein Spuren berühren , deinen Weg tangieren […]

 Go to post page

August 30th, 2014 by M.Chr.Hinzmann

Geh

Geh in den Wald wenn du dich freuen willst. Geh in Wald wenn du frei sein willst. Geh, lass los deine Sorgen deine Ängste und entleer dich der Alltäglichkeit. Sei bloß, sei du und verschmilz mit dem Wir. Der Wald, Stätte der Einheit, Ursprung des Lebens, wo wir gezeugt, wo wir Nahrung und Schutz suchen […]

 Go to post page

August 30th, 2014 by M.Chr.Hinzmann

Zeit Verweil

Zeit , Verweil was ist das, wir die wir geboren um zu erkunden, um finden den Sinn, hasten ohne zu rasten und jammern wenn der Begleiter, die Begleiterin geht. Es hinterlässt immer ein Vakuum, Begreife, es hat Sinn es hat sollen sein, zu schaffen Raum für dich, für deine Entfaltung. Der oder die welche dich […]

 Go to post page

August 28th, 2014 by M.Chr.Hinzmann