Wir

Wir sind allein,kommen und gehen allein.Werden geführt, geliebt und gestützt von Göttern allein Der Partner ist ist nur Begleiter, Weggefährte für kurze Zeit, du tauscht dich aus kuschelst dich an und dann, du gehst allein. Wir Gefährten, Zeitbewohner auf diesem Planeten und unsere Aufgabe ist zu erkennen, erspüren das Leid im Gegenüber. Schau ich berühr, […]

 Go to post page

February 28th, 2015 by M.Chr.Hinzmann

Orwell ist eingetroffen

Es geht immer um Macht, doch wer oder was steckt dahinter????????? Eine echte Persönlichkeit braucht nicht nach Macht streben, sie ist mächtig, mächtig aus sich, sie hat Karisma und das ist Macht. Schauen wir uns um im heutigen Weltgeschehen, wir finden hauptsächlich geistige Mutanten, welche sich an irgend etwas äußerlichem klammert, diese Personen sind leere […]

 Go to post page

February 28th, 2015 by M.Chr.Hinzmann

Schnee

Schnee vor meiner Tür, in meinem Garten, er bedeckt, verdeckt und lässt warten. Dich oder mich. Worauf, wozu, die Zeit wird es bringen, doch noch ist Schlaf, träumen und verhüllen einer kommenden Zeit. Schnee, spür das weiße weiche Geschmeid und las vergehn in deiner Hand das kühle Geschmeid. Erinnere dich, als du als Kind gespürt […]

 Go to post page

February 22nd, 2015 by M.Chr.Hinzmann

Hell

hell nach dunkler Zeit, doch nackt und unbelaubt der stolze Baum. Zeit des Winters der Ruhe nähert sich dem Ende und Klein oder Großgetier alles fängt an zu regen sich dem Frühjahr hin zu bewegen. Unsere Mutter, die ewig junge Erde sie wendet sich, regt entgegen ihr Angesicht. Der Kreislauf währt, der Kreislauf nährt, jung […]

 Go to post page

February 19th, 2015 by M.Chr.Hinzmann

Why…..?

Warum, warum töten wir mit Händen mit Worten mit Blicken, warum, Das oberste Gebot ist heut das Mehr, und dann,,,,,,,,,,,,,,,,,?????????????? Wo ist sie geblieben die Liebe, das ausstrecken der Hand, sag wo??????????? Wir gieren nach mehr und haben vergessen den Sinn, das Berühren, das Spüren, das was uns zum Menschen macht, das Wir. Das was […]

 Go to post page

February 15th, 2015 by M.Chr.Hinzmann

Umdenken

Umdenken,umlenken, die Welt ist uns nur geborgt,geliehen, um sie zu gestalten, erhalten und für unsere Nachkommen vor zu bereiten. Wir sollten wegkommen von dieser Begriffswahl ; Mein,, mein ist nur allzu menschlich und umschreibt nicht die Wirklichkeit. Selbst unser Körper, Wohnort unserer Seele für die Zeit des Erdenbesuchs, ist uns nur geborgen, geliehen für unsere […]

 Go to post page

February 14th, 2015 by M.Chr.Hinzmann

Wendezeit????????????

Wir die Heutigen sind getrieben von Unrast und innerer Leere, die meisten kennen nur das Mehr, die Unersättlichkeit, die Gier nach Mehr. Sind wir nicht angekommen, angekommen am Punkt : Of No Returne??????? Mutter Erde ,unsere Ernährerin und Schutzgebieterin schänden wir Tag für Tag und Menschen, welche noch im Einklang mit der Mutter Leben verachten […]

 Go to post page

February 3rd, 2015 by M.Chr.Hinzmann