Wind Wetter und Umkehr

Winde im wehen , Sterne im gehen und ich der kleine Erdbewohner
Bleib im Nest dem vermeintlich sicherem
Umkehr im Wind Rückzug im Wetter dem garstigen
Du wie ich ein Synonym der Göttlichkeit
Jeder ist eigen, jeder tanz sein eigen sein eigen Spiel
Wir hören wir lauschen dem Wetter dem Wind
Und meinen gar viel
Umkehr bei Wind Umkehr beim Spiel
Was was treibt was wovor wofür
Sag es sag es mit Worten die kommen vom Herzen
Sag aber sei weiß sei bedacht beim Spiel beim Reigen
Der fern der hoch im Wind und lausch dem Klang
Dem tönen der Äonen
Dem Raunen welches kommt von fern sehr sehr fern
Du oder wir oder ich soll hören beim spüren
Beim tosenden Fall des Wassers, warum
Um zu Erkennen , Erkennen den Sinn
Beim Wind im Wetter
Dann sei bereit, bereit zur Umkehr
Der deinen

m.chr.

 

Recent Entries

  • Blogroll

  • You must be logged in to post a comment.