Warum,,,,,,,,,,,?????????????????

warum verkaufen wir uns, hetzen der Vergänglichkeit hinterher und sehen nicht,

das Licht, welches leuchtet uns winkt und dann entschwindet,wenn wir geblendet im Nebel

des Mammon versinken.

Das, was wir nicht sehn, nur spüren oder im Traum erfahren, liegt jenseits,

nicht greifbar, berührbar und doch es sind wir die erkennen können,

dein ist dein reich deine Glückseligkeit, nur nicht im Konto der Illusionen.

Warum lassen wir zu, erniedrigen uns der Fata Morgana willen.

Warum all der Hass, die Wut, das Leid, warum,

sag mir warum reichst du mir nicht die Hand zum überschreiten der Flur,

zu heben das Gemüt über den wilden, den ungezähmten Fluss genannt

die Illusion.

Sag warum , reicht nicht das Wasser zum dürsten das Brot zum stillen des Hungers,

reicht nicht das freuen am Bild der schönen Blumen inmitten des Farbenmeeres,

sag warum, warum all dies falsche Verstehen, dies jagen nach dem Vergänglichem

sag mir warum.

d.B.

 

Recent Entries

  • Blogroll