Träume

was sind Träume ohne Inhalt, was das Handeln ohne Sinn, was die Veränderung ohne Resultat,was das große Fragezeichen.

Was nütz dir der Traum wenn du nicht bereit ihn zu leben , was der Blick zum anderen, dem Gegenüber ohne zu fragen ohne zu berühren.

Zart soll sein dein Empfinden kommt es doch von innen aus anderer Dimension , hat es sich nur manifestiert in unserer Vergänglichkeit.

Träume tauchen auf, aus dem vermeintlichen Nichts und doch ihr Entstehen ihr Sinn, ihr Zie,l ist die Geburt, das inspirieren des Neuen, da Alt vorbei seine Pflicht getan.

Auch wir werden gehen wenn Zeit ist gekommen und wir benötigen Zeit der Besinnung Zeit der Erneuerung.

Lebe deine Träume, erkenne und spüre sie,

sie sind Teil von dir von deinem Ich,

erkennen verstehe deine Träume dein Dich

und beginn.

d.B.

 

Recent Entries

  • Blogroll