Suchen

Was ist, was treibt, was ent- täuscht, was
Wir die wir, du oder ich, Mann oder Weib, stürmen drängen verletzen zerstören
Und immer am End ein schales Gefühl
Was ist was treibt was sucht das kleine Ego im Hirn
Nicht unser Hirn das dreigeteilt und im letzten in der so stolz geprägten dem Neocortex
Entfernen wir den Sinn das Ziel
Wir du oder ich ein anderes Berühren sind nur Verweiler
Auf einer begrenzten Station
Uns wurde geliehen ,wir wurden versorgt mit dem was nötig und
Verloren den Sinn , wir schwelgen im Vergänglichen zerschlagen das was uns berührt
Und , am Ende wir fühlen das nicht der Sinn
Wir spüren wir führen den Kampf gegen Ohnmacht und Nicht-Wissen
Mein ist nicht Dein ist nicht zu teil und doch gemein
Ich spür ich berüh und deine Augen nicht von dir
Du wirst gehen du wirst vergehn
Doch spür die Reise beginnt
Hier nur ein kleiner Stop
Schließ die Augen dein , tauch ein in andre klare nahe Welten
Denn die sind von dir sie kommen zu dir

m.chr.

 

Recent Entries

  • Blogroll

  • You must be logged in to post a comment.