Lieben

ich wolt lieben wollt geben wollt nehmen und zerbrach

hör hör hinein geh hinein und begreif

ich wollt lieben weollt geben und nehmen was mir vermeint und zerbrach

zerbrach den Krug der brachtew die Labsal der brachte den Trost der löschte das Feuer der gab den Halt

nicht du nicht er nicht ich noch sie

lieben ist lassen ist geben ohne zu nehmen ist spüren tief in dir mein Freund

doch vergeß so wie ich vergaß das Steuer zu drehn herum um mich um dich

Lieben ist geben und gehn ist weiter ein weiter Weg

doch schau nicht auf

damit nicht du zerbrichts beim schreiten auf hölzernen Steg

ein anderer

 

Recent Entries

  • Blogroll