Ich wünsch

Ich wünsch dir, viel streichelnd Hände , viel liebende , viel betende und viel liebkosende Hände. Mögen sie dir geben den Halt, geben dir Stütze und Wärme in unserer kalten Zeit. Ich wünsch dir viel Liebe, viel der Harmonie und noch mehr der Sonne,  der Sonnenstrahlen für dein Herz. Ich wünsch dir den Segen der Götter das Traumgemach auf das du bettest dich  am Abend zu ruhn, ausruhn dein müdes Haupt ich wünsch dir viel, auf das die Götter dir wohlgesonnen und leiten dich endlang der Furch, dich führen über den schmalen Steg, hinauf auf weite Höhn zu sehn das Land, dein Land wovon du geträumt, ich wünsch dir, das Götter dich geleiten, auf deinem irdenen pfad  d.B.

 

Recent Entries

  • Blogroll