Gefühle erfühlen danach,

gewühlt, gewühlt und danach ,,,,,,,,,,,,,
was ist wenn wir dereinst am letzten Bett uns betten,
wenn ausgebrannt der Hoffnungsspeicher der Illusionenfeuer erloschen
wenn du alleine sitzt , wenn außen von innen überstülpt wenn du den Ruf von anderen Sequenzen
vernimmst, was dann , sag was gedenkst
nicht drehn kannst du zurück die Uhr , das unerbittlich Ticken kannst nicht verdrängen
kannst nicht warten auf den Regenbogen, das Feld das du bestellt
wird ernten ein anderer für ander mal, für ander Sinn
Du mein Unbekannt mein Empfänger im Gegenland
Was gedenkst zu tun
Wenn Gefühl wir Wissen wenn Verstehen von innen
Wenn Zeit zeitlos wird und das ahnen erwacht beim Mahnen.
Nicht ich ein Rufer im jetzt , nein
Geführt werden Hieroglyphen
Zu deuten nicht mein Werk
Nur Ausführer ,nur Worker im Geist
Zu fühlen Gefühle,
erfühlen danach

m.chr.

 

Recent Entries

  • Blogroll

  • You must be logged in to post a comment.