Fenster

Fenster, sind zum öffnen, zum, schauen, heraus und hinein. Deine Augen sind Fenster, Fenster zum Ich.

Fenster kannst du öffnen doch auch verschließen, verhängen und zerstören.

Fenster sind wichtig sie lassen herein, heraus, lassen zu und schützen .

Fenster das Auge des Horus müssen sei klar und müssen begrenzen dich und mich

Fenster mußt du pflegen mußt behandeln gut drum sei gut zu dir zu deiner Hut.

Schau hinaus ,schau hindurch und dringe tief , tief ein in Wunder unser selbst, lass zu das Wundern, lass zu das Berühren und verhänge bei Nacht

Schau hindurch, spür hindurch und lass zu das geschaut in dich doch sei auf der Hut und schau beim schauen beim Betrachten, wähl aus wer schaut geschaut

Fenster sind offen doch nur für dich für den oder die und das, welche spürrt so wie du und nicht verletzt

Fenster behandle sie gut und das tut dir gut

nun schließ für heut für zeit dein Fenster

und öffne wenn bereit, wenn die Zeitgekommen

sei achtsam sei bereit

und steh am Fenster dein

d.B.

 

Recent Entries

  • Blogroll