Es sind

Es sind nur Momente wo du erkennst, nicht viel nicht wenig, aber es  sind Zeitfenster in deiner Existenz , wo die kannst ändern die Richtung, wo du bekommst Erkennen und Hilfe . Es ist so einfach so leicht und doch so schwer da wir gewohnt geliebt,beliebt sind  zu Marschieren in eine Richtung uns zu fügen in die Kette, wir sind Glied, Glied einer endlos Kette und das ist leicht ist schwer. Schau der Vogel im Schwarm , es gibt ihm Schutz und Nahrung , er ist nicht allein.  Und doch und eben wenn wir erkennen, wenn wir fühlen wir sind am Ende wir sind, dann,ja dann beginnt das Neue das Schöne und deine Augen erhalten Glanz, doch nur wenn du hörst wenn du spürst die Worte von Jenseits gesandt aus anderen  Dimensionen .  Es ist wie ein Zug, erfährt an dir vorbei, du kannst aufspringen oder nicht , aber  er der Zug erfährt , fährt zu anderen Ufern und die sind unbekannt . Spür hör und wenn er kommt der Ruf, verschließ nicht deine Ohren , den die  sind Antennen zum anderen Ich , zum Ursprung zum Anfang  und das bist du   d.B.

 

Recent Entries

  • Blogroll