Es ist

Umbruch, Anbruch geworden in der Zeit
Das Jahr, was ist Zeit was bringt das gehen und entstehen
Wechsel im Denken im Empfinden ja Maja ein fernes Wort und doch
Es geistert es löst aus
Heute im hier im Jahr 2012 endet und beginnt, nur was
Unser Denken Konglomerate aus Momenten , doch was ist was
Was geschehen was empfunden, ist es Vertrauen fehlendes Wissen
Wir die wir kreisen und reisen auf diesem Erdenball
Müssen sollten wollten , können erkennen gar manches viel
Doch Götterdenken und Empfinden ein anderer Gewinn
Leben heißt geben heißt vergehen, heißt endlich sein
Im Kreis
Du die deinen wirst finden wirst lieben für deinen Part
Es ist es wird sein drum schau
Schau in dich hinein
Es ist

m.chr.

 

Recent Entries

  • Blogroll

  • You must be logged in to post a comment.