Blut zu Blut

Blut zu Blut ,

 

Blut zu Blut und Wut zu Wut,

Die Alten, vor uns gegangenen haben ungern geteilt und Begehren mit Macht

vollzogen.

Wir die wir uns von jenseits kennen und aufgewacht im Land der materiellen

werden wollen, werden sein .

Vereint gemeint und im Duft im Erkennen des anderen fallen Körper in einander.

Nicht Rausch nicht Hast nur Sanftheit im Berühren im gleiten der Hände,wirst

spüren wirst ergründen was kommt vom Gegenüber der jetzt noch fern

jetzt noch trennt.

Dein ein weiter Weg, dein nicht mein nicht Recht noch Wille,

es geschah und es geschieht, nach dem was Götter erkoren was Menschen

lassen erkennen ,

Blut zu Blut auf das entsteht das Bild das vollendet im Geist auf anderen erkennen

Du nicht hier und ich nicht dort

sei du sei dort und spür .

 

d.B.

 

Recent Entries

  • Blogroll